Archive of ‘Kryptowährung’ category

Bitcoin durchbricht $30K Barriere

Bitcoin durchbricht $30K Barriere inmitten von steigendem institutionellem Interesse

In einem weiteren wichtigen Meilenstein für die führende cryptocurrency, bitcoin am Samstag brach durch die $30K Preis für die erste Zeit, die Einstellung neuer all-time-highs.

Bei Redaktionsschluss wurde bitcoin bei $30,781 gehandelt, was einem Anstieg von fast 5% in den letzten 24 Stunden entspricht. Ebenso erreichte die Marktkapitalisierung von Bitcoin ein weiteres Allzeithoch bei Bitcoin Era von über $572 Milliarden. Im Vergleich dazu rühmt sich Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung, derzeit mit einer Marktkapitalisierung von $86 Milliarden.

Was treibt den Bitcoin-Preis nach oben?

Während Bitcoin weiterhin neue ATHs mit jedem Tag etabliert und durchbricht, ist es wichtig zu bestimmen, was genau die größte Kryptowährung zu neuen Höhen treibt.

Es ist zu beachten, dass hier nicht nur ein einziger Faktor am Werk ist.

Erstens, früher in diesem Jahr, im Mai, durchlief bitcoin seine dritte Halbierung, die im Wesentlichen einen angebotsseitigen Schock für die orangefarbene Münze verursachte.

Historisch gesehen, der Preis von bitcoin und andere damit zusammenhängende Metriken, einschließlich Hash-Rate, Niveau der Käufer, und Wachstumsrate, haben einen steilen Anstieg nach jeder Halbierung erlebt. Wenn man sich den aktuellen Bitcoin-Preis ansieht, wäre es nicht weit hergeholt, die bedeutende Rolle der BTC-Halbierung für den dramatischen Anstieg des Preises in Betracht zu ziehen.

Zweitens, das zunehmende Interesse institutioneller Käufer an bitcoin

2020 war zwar ein Jahr mit vielen globalen Unsicherheiten, aber sicherlich eines der Wendejahre für BTC. Bitcoin hat nicht nur die Coronavirus-Pandemie unbeschadet überstanden, sondern schafft auch immer wieder neue ATHs, ein Beweis für das zunehmende Vertrauen, das es in den Augen institutioneller Investoren und anderer genießt.

Allein in diesem Jahr haben mehrere Unternehmen damit begonnen, BTC in ihre Bilanzen aufzunehmen, darunter Unternehmen wie MicroStrategy, Square, Guggenheim Partners und andere.

Kürzlich berichtete BTCManager, dass SkyBridge Capital von Anthony Scaramucci das jüngste Unternehmen ist, das auf den BTC-Zug aufgesprungen ist, da die Firma über 180 Millionen Dollar beiseite gelegt hat, um in BTC zu investieren.

In die gleiche Richtung, BTCManager berichtet, dass kanadische börsennotierte Unternehmen NexTech AR plant, eine Investition im Wert von $ 2 Millionen in BTC mit Plänen zu machen, „mehr in 2021 hinzufügen.“

Bitcoin raakt 27.000 dollar als een ander prijsniveau het stof bijtJibin

Het lijkt erop dat Bitcoin de intentie heeft om de kerstvreugde zo veel mogelijk te verspreiden.

Bitcoin, ’s werelds grootste cryptocurrency, is op dreef. Dagen nadat het de langverwachte $25.000-mark en uren nadat BTC voorbij $26.000 op de prijsgrafieken schoot, heeft de cryptocurrency nu voorbij $27.000 geschoten op de rug van een 6,62%-piek in 12 uur.

Zoals verwacht werd de ontwikkeling door velen in de gemeenschap toegejuicht, vooral omdat de stijging in kwestie als een verrassing kwam voor degenen die verwachtten dat Bitcoin zichzelf zou corrigeren in het licht van de exponentiële groei op de prijsgrafieken. Op het moment van schrijven was er geen sprake van een dergelijke correctie. Er moet echter worden opgemerkt dat de cryptocrisis zichzelf wel corrigeerde toen ze enkele weken geleden eindelijk haar 2017-ATH had geschonden. In feite deed het dat ook toen BTC 24.000 dollar doorbrak.

Hoewel correcties, onvermijdelijk, binnenkort hun hoofd opsteken, is het punt dat maar weinig mensen verwachten dat dergelijke bewegingen dramatisch zullen zijn. In tegenstelling tot wat er in 2017 gebeurde, is de groei van Bitcoin Lifestyle gebouwd op solide fundamenten, waarbij de cryptokringen zich substantieel hebben geconsolideerd rond de steunniveaus onder de prijs van de perstijd. Dat, en de relatief lagere mate van marktvolatiliteit is wat de huidige rally van Bitcoin onderscheidt van die in 2017, waarbij de laatste zag dat BTC niet in staat was zich te handhaven in de buurt van zijn vorige ATH.

Dat is ook niet alles, want in 2020 werd ook slim geld geïnjecteerd. Terwijl de rally van 2017 grotendeels retailgedreven was, zagen de instellingen in 2020 een sprong voorwaarts maken. Nu de fiatvaluta’s over de hele wereld worstelen om de inflatie te beteugelen en het vertrouwenstekort in instellingen alleen maar groter wordt, zullen steeds meer instellingen zich in Bitcoin storten naarmate de maanden verstrijken.

Wat ook interessant is, is dat Bitcoin zich uiteindelijk misschien wel corrigeert op de prijsgrafieken, maar dat het eindspel voor velen is dat Bitcoin wordt gewaardeerd op $100.000 of $500.000 in een jaar of twee. Nu de cryptocurrency de marktcapsules van Visa en JP Morgan onlangs al heeft ingehaald, willen velen geloven dat dit niet lang zal duren.

Bitcoin, Tron, Analiza cen złożonych: 3 listopada

Z niewielkimi korektami cen w dół widoczne w Bitcoin Millionaire w ciągu ostatnich 48 godzin, rynek alt został ponownie pomalowany na czerwono.

Jednakże, wskaźniki techniczne dla Bitcoinu, choć wykazały niewielki postęp w odbudowie cen, utrzymały mieszane sygnały o zmienności i działaniach cenowych. Podczas gdy krótkoterminowa tendencja dla Trona i Compounda pozostawała niedźwiedzia.

Bitcoin [BTC]

W czasie prasy Bitcoin był ostatnio sprzedawany za 13.433 dolarów. BTC odnotowała chwilową stratę poniżej procenta w ciągu ostatnich 48 godzin, co również wpłynęło na aktywność niedźwiedzi widzianą na większości dzisiejszych wykresów altcoinów.

Niesamowity oscylator po odnotowaniu pewnej presji sprzedaży, zaczął pokazywać odwrócenie trendu z zielonymi słupkami zamykającymi poniżej linii zerowej, co wskazuje na osłabienie presji sprzedaży.

Co więcej, odrobina konwergencji zanotowana w Bollinger Bands, sugerowała pewne obniżenie poziomów zmienności dla Bitcoinów, co oznacza, że krótkoterminowy trend prawdopodobnie utrzyma się w przedziale cenowym 13.550 i 13.450 dolarów.

Tron [TRX]

Na Messari.io z kapitalizacją rynkową na poziomie prawie 1,6 miliarda dolarów, Tron w czasie prasy był na 16 miejscu, a jego obroty wynosiły 0,236 dolarów.

W ciągu ostatniego tygodnia, po stałym okresie wyprzedaży od początku listopada, w aktywach cyfrowych nastąpiła korekta cen o blisko 10%.

Cena spadła poniżej poziomu obrotu 0,250 dolarów, a następnie kolejny kluczowy poziom oporu na poziomie 0,0238 dolarów, ta krótkoterminowa strata również zbiegła się z niedźwiedzią crossover widziane w MACD, sygnalizując niedźwiedzią dynamikę rynku.

Umieszczenie linii kropkowanych Parabolicznego SAR, ponad świecami, również wskazywało, że cena może dalej iść na południe, aby ponownie przetestować poziom wsparcia bezpośredniego na poziomie 0,023 USD.

Składnik [COMP]

Nie można sterować z dala od pierwszego głównego poziomu oporu na 88,438 dolarów, Związek spadł z wysoka 97 dolarów w ciągu ostatnich 24 godzin, rejestrując prawie 8% strat. Ostatnia notowana cena w momencie pisania wynosiła 84.868 dolarów.

Wskaźnik Aroon namalował wyraźny niedźwiedzi obraz, z Aroon w dół (niebieski) nad Aroon Up (pomarańczowy).

Wskaźnik Chaikin Money Flow nadal podkreślał nieco ujemny poziom napływu kapitału i można go było zobaczyć, zachowując neutralny widok wzdłuż poziomu zerowego, na nadchodzących sesjach handlowych.

Ponowny test na poziomie wsparcia bezpośredniego może sygnalizować dalszą niedźwiedzicę na rynku COMP na najbliższe dni.

Hollywood wird zum neuen Kind in der Nachbarschaft

Hollywood wird zum neuen Kind in der Nachbarschaft: Filmio eröffnet Beziehung zwischen Fans und Schöpfern

Filmio, die blockkettenbasierte Lösung zur Befähigung von Film-, Fernseh- und VR-Schaffenden, kündigt den Start seiner Plattform an, um die Unterhaltungsindustrie zu demokratisieren und Fans in den Prozess der Projektbegrünung einzubeziehen. Die Filmio-Plattform wird neue Projekte mit Bitcoin Profit ausbrüten, validieren und ermöglichen, neue Projekte zu lancieren und das Filmschaffen für die Massen zu öffnen, die durch eine abgeschottete Unterhaltungsindustrie an den Rand gedrängt werden.

Die Unterhaltungsindustrie, namentlich Film und Fernsehen, ist ein weitgehend exklusiver und vetternwirtschaftlicher Klub, der nur wenigen Auserwählten die Teilnahme ermöglicht. Die prominentesten Studios haben sich weitgehend zu Marketingmaschinen und Unternehmensinvestoren zurückentwickelt, die die entscheidenden Entscheidungen darüber treffen, welche Drehbücher und Konzepte für die Produktion genehmigt werden und welche nicht. Häufig spiegeln die daraus resultierenden Produkte eine unzusammenhängende Gemeinschaft von Entscheidungsträgern wider, die den Erwartungen der Fans nicht gerecht werden. Aufgrund seines exklusiven Charakters vermisst Hollywood kreative Handlungsstränge mit großem Erfolgspotenzial von aufstrebenden Schöpfern, deren Ideen beiseite geschoben werden, um großen Namen Platz zu machen. Gleichzeitig werden die Fans, für die die Projekte letztlich geschaffen werden, von der Unterhaltungsindustrie marginalisiert und meist auf bloße Zuschauer reduziert. Filmio stellt sich dieser Herausforderung, indem es die demokratisierenden Eigenschaften der Blockkette in den Film bringt.

Filmio macht sich die Leistungsfähigkeit der Blockchain-Software von EOS zunutze und bietet sowohl Fans als auch Schöpfern einen Raum, in dem sie während des gesamten Projekterstellungs- und Validierungsprozesses zusammenarbeiten können. KI- und maschinelle Lernalgorithmen verarbeiten Daten aus dem Verhalten von Fans, Schöpfern und Investoren sowie Feedback zu Projekten, bevor ein Projekt grünes Licht erhält. Der gesamte Prozess manifestiert sich in drei Phasen:

  • Inkubation: Den Schöpfern wird eine Plattform zur Verfügung gestellt, auf der sie ihre Filmprojekte veröffentlichen, vermarkten und für sie werben können und mit der sich die Fans engagieren können, so dass die Schöpfer eine Fangemeinde für ihre Projekte aufbauen können.
  • Validierung: Die Schöpfer erhalten von den Fans Bewertungen und Beurteilungen, Abonnements, Spenden und andere Verhaltensmerkmale, die zu einer demokratisierten Freigabe der Projekte führen.
  • Verbreitung: Verbindung von von Fans validierten Schöpfern mit Investoren, Netzwerken und Studios, wodurch das Risiko einer finanziell fehlgeschlagenen Produktion verringert und von Fans bevorzugte Inhalte ermöglicht werden.

Die Plattform von Filmio fördert die Teilnahme von Fans durch „FAN“-Marken (Utility Token), die den Fans zur Teilnahme gegeben werden, aber nur auf der Filmio-Plattform einen Nutzen haben. Akkreditierte Investoren haben die Möglichkeit, in die Plattform über Sicherheits-Token, so genannte „FILM“-Token, zu investieren, die ein passives Einkommen als Dividenden aus den Einnahmen der Plattform bieten.

„Wir freuen uns, den Start der Filmio-Plattform anzukündigen, die die seit langem bestehenden Barrieren der Unterhaltungsindustrie überwinden wird“, sagt Filmio-Präsident Ian Lewinter. „Durch die Macht eines dezentralisierten Ledgers glauben wir an die Demokratisierung des Films und die Kultivierung einer ermächtigenden, symbiotischen Beziehung zwischen Schöpfern, Fans und Investoren.

Über

Filmio ist eine Unterhaltungsplattform und ein Ökosystem, das darauf abzielt, die Film-, Fernseh- und VR-Branche zu demokratisieren. Durch die Nutzung der Blockkettentechnologie ist Filmio ein spielerisches Ökosystem, das als kreativer Inkubator, Marktvalidierer und Vertriebsstartpunkt fungiert. Die Filmio-Plattform ermöglicht Fans mit mehr Einfluss auf den kreativen Prozess und den Kreativen die für den Erfolg notwendigen Schlüsselressourcen bei Bitcoin Profit und den Zugang. Indem Filmio den Fans die Möglichkeit bietet, Projekte zu begutachten, kann die Validierung der Fans als Maßstab für die Vorhersage der Aufnahme eines Projekts auf dem Markt genutzt werden, wodurch ein Umfeld inspiriert wird, in dem die besten Inhalte erstellt werden.

Expo World Series kündigte ihre erste virtuelle Konferenz an

Die führende Blockchain Expo World Series kündigte ihre erste virtuelle Konferenz an, die am 30. September 2020

Blockchain Expo-Konferenzen entwickeln sich ständig weiter, um den Anforderungen unserer aktuellen globalen Situation und unseres Blockchain-Ökosystems gerecht zu werden. Jetzt werden Inhalte von Branchenführern und hochrangigen Sponsoren virtuell zusammengeführt, die alle bei Bitcoin Revolution virtuell den allerneuesten Einsatz der Blockchain-Technologie präsentieren. Weitere Informationen über die neue virtuelle Konferenz der Blockchain Expo finden Sie hier: https://www.blockchain-expo.com/virtual

Die Blockchain Expo Virtual Show besteht aus 4 parallel stattfindenden Veranstaltungen | 1000+ Teilnehmer | 40+ Referenten

Die Veranstaltung bringt mehr als 1000 Online-Teilnehmer aus aller Welt zusammen, um das gesamte Technologie-Ökosystem von Unternehmen zu erkunden. Die Veranstaltung findet an einem gemeinsamen Ort statt und deckt die Themen Blockchain Virtual, IoT Virtual, AI & Big Data Virtual, Cyber Security & Cloud Virtual ab. Die kostenlose Teilnahme an der Blockchain Virtual Expo bietet Ihnen die Möglichkeit, auf qualitativ hochwertige Inhalte von Experten führender Organisationen zuzugreifen und Zugang zu unserer Einrichtung zur Herstellung von Matching-Produkten zu erhalten.

Ihr Matching-Making-Tool ermöglicht es den Nutzern, sich mit anderen Teilnehmern, Rednern, Sponsoren und Anbietern zu verbinden und virtuelle Treffen zu organisieren.

Um sicherzustellen, dass Sie die Möglichkeit erhalten, mit anderen Delegierten in Kontakt zu treten, haben sie jetzt die Buchungszeiten für Sitzungen verlängert, so dass Sie Ihre virtuellen Sitzungen über den Zeitraum der Messe bestätigen können. Um Meetings über das Matchmaking-Tool zu buchen, müssen Sie sich zur Teilnahme registrieren. Sobald Sie sich registriert haben, werden Ihnen Ihre Login-Daten zugesandt.

Auf der Blockchain Expo North Virtual 2020 wird eine Vielzahl von Sitzungen stattfinden:

  • Fintech
  • Verkehrsmittel
  • Energie-Sektor
  • Tokenisierung
  • Lieferkette
  • Konsumgüter
  • Kryptowährungen
  • Blockketten-Plattformen
  • Verordnung
  • Investition
  • Nachhaltigkeit

Die vollständige Tagesordnung finden Sie hier.

Im Rahmen der Blockchain Expo Virtual können Sie auch Fragen zu den Veranstaltungen stellen, zu denen mehr als 40 führende Redner in Frage- und Antwortsitzungen sprechen. Zu diesen Rednern gehören:

  • Lisa Butters, Geschäftsführerin, GoDirect™ Handel (powered by Honeywell), Honeywell
  • Konrad Dobschuetz, Kaufmännischer Direktor, Pfizer
  • Ruben Theva, Globaler Direktor, AB InBev
  • Ken Weisbrod, Vizepräsident, Geschäftsentwicklung/Cannabis-Strategie, Shoppers Drug Mart
  • Mariana Gómez de le Villa, Programmdirektorin Verteilte Ledger-Technologie, ING
  • Manuela Godeck, Projektleiterin Globale Innovation | Blockchain, Vodafone
  • Sara Tavacoli, Leiterin der Abteilung Innovation und Finanztransformation, Finanzoperationen, Vodafone
  • Dr. Maher Chebbo, Vorsitzender der Initiative „Digital Energy Transition for Europe“ (Initiative Europäische Kommission), ehemals GE Digital | Europäische Kommission
  • Karl Hoods, Chief Digital & Information Officer, Abteilung für Geschäfts-, Energie- und Industriestrategie (BEIS)

Die vollständige Rednerliste finden Sie hier.

Als führende Unternehmensveranstaltung in den Bereichen Blockchain , IoT, KI & Big Data, Cyber Security & Cloud stellen sie ihre erste virtuelle Veranstaltung am 30. September 2020 vor, und die Anmeldung laut Bitcoin Revolution ist kostenlos. Stellen Sie sicher, dass Sie sich hier für ein Ticket registrieren.

Wir hoffen, Sie bei der Veranstaltung Blockchain Expo Virtual North America vom 4. bis 5. November 2020 zu sehen und verpassen auf keinen Fall die Blockchain Expo Europe, die vom 24. bis 25. November 2020 im RAI in Amsterdam stattfindet, und die Blockchain Expo Global vom 17. bis 18. März 2021.

Bitcoin Nachrichten heute – Schlagzeilen für den 16. Juni

Bitcoin schlägt eine neue Wochenzeitung nach Ablehnung bei $10k
Bitcoin ist unter seiner bisherigen Hauptunterstützung gefangen

BTC muss die 100 SMA und 9.500 $ überschreiten, um in die positive Zone zurückzukehren.
Bitcoin unternahm kürzlich einen weiteren Versuch, die $10k-Marke zu durchbrechen, aber er scheiterte. Die digitale Währung begann nach der Ablehnung einen starken Abwärtstrend. Bitcoin (BTC) erholt sich derzeit, aber die Chancen stehen gut, dass es mit Verkäufern in der Nähe des 100 einfachen gleitenden Durchschnitts (4 Stunden) zu tun haben wird.

Bitcoin stürzt unter seine frühere Hauptunterstützung

In der vergangenen Woche gelang es der weltweit dominantesten digitalen Währung nicht, die 10.000-Dollar-Hürde gegenüber dem USD zu überwinden. Die digitale Währung kletterte auf einen Höchststand von 9.989 $ und wurde abgelehnt. Bitcoin begann einen Abwärtstrend und brach unter die Marken von 9.900 $ und 9.800 $ ein. Die Bären tauchten auf und drückten den Preis der digitalen Währung unter die Unterstützung von 9.500 $ und den 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (H4).

Der Abwärtstrend wurde nach einem Durchbruch unter einen wichtigen aufsteigenden Kanal mit Unterstützung nahe der 9.780 $-Marke auf der 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Handelspaares entzündet. Der Abwärtstrend war derart, dass der Preis der digitalen Währung unter die Unterstützungsmarke von 9.200 $ brach und auf den Tiefststand von 9.084 $ abstürzte.

Die digitale Währung korrigiert derzeit nach oben und handelt über der 9.300 $-Marke. Sie ist jedoch unter der 9.500 $-Marke gefangen, die ihr vorheriges Hauptunterstützungsniveau darstellte. Auf ihrem Weg nach oben durchbrach sie das 23,6-prozentige Fibonacci-Retracracement-Level der vorherigen Schwankung vom Hoch von 9.989 $ auf das Tief von 9.084 $.

Auf der positiven Seite liegt die unmittelbare Hürde für die digitale Währung in der Nähe der 9.500 $- und 9.540 $-Marke. Das 50-prozentige Fibonacci-Retracement-Level des vorherigen Schwungs vom Hoch von 9.989 $ auf das Tief von 9.084 $ liegt ebenfalls nahe bei 9.537 $. Die erste große Hürde für die digitale Währung liegt jedoch nahe der 9.600-Dollar-Marke und dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100.

Über diesem Niveau liegt die nächste Hürde für die digitale Währung nahe der 9.770 $-Marke. Daher muss der Preis der digitalen Währung über den 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden) und dann die Trendlinie durchbrechen, um in einen positiven Bereich zu gelangen.

Können die Bullen weitere Abwärtstrends verhindern?

Bitcoin (BTC) könnte einen weiteren Abwärtstrend unterhalb der 9.400-Dollar-Marke beginnen, wenn es nicht den 100 einfachen gleitenden Durchschnitt und den 9.500-Dollar-Hürdenpunkt überwindet. Sollte es Bitcoin nicht gelingen, diese Niveaus zu überwinden, könnte es unter seine unmittelbare Unterstützung fallen. Die erste große Unterstützung für die digitale Währung liegt nahe der 9.300 $-Marke, unter der die Bären die Preise in den 9.080 $-Bereich drücken könnten. Die Hauptunterstützung liegt jedoch nahe der 9.000 $-Marke, wo die Bullen wahrscheinlich auftauchen werden.