Archive of ‘Crypto’ category

Bitcoin Nachrichten heute – Schlagzeilen für den 16. Juni

Bitcoin schlägt eine neue Wochenzeitung nach Ablehnung bei $10k
Bitcoin ist unter seiner bisherigen Hauptunterstützung gefangen

BTC muss die 100 SMA und 9.500 $ überschreiten, um in die positive Zone zurückzukehren.
Bitcoin unternahm kürzlich einen weiteren Versuch, die $10k-Marke zu durchbrechen, aber er scheiterte. Die digitale Währung begann nach der Ablehnung einen starken Abwärtstrend. Bitcoin (BTC) erholt sich derzeit, aber die Chancen stehen gut, dass es mit Verkäufern in der Nähe des 100 einfachen gleitenden Durchschnitts (4 Stunden) zu tun haben wird.

Bitcoin stürzt unter seine frühere Hauptunterstützung

In der vergangenen Woche gelang es der weltweit dominantesten digitalen Währung nicht, die 10.000-Dollar-Hürde gegenüber dem USD zu überwinden. Die digitale Währung kletterte auf einen Höchststand von 9.989 $ und wurde abgelehnt. Bitcoin begann einen Abwärtstrend und brach unter die Marken von 9.900 $ und 9.800 $ ein. Die Bären tauchten auf und drückten den Preis der digitalen Währung unter die Unterstützung von 9.500 $ und den 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (H4).

Der Abwärtstrend wurde nach einem Durchbruch unter einen wichtigen aufsteigenden Kanal mit Unterstützung nahe der 9.780 $-Marke auf der 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Handelspaares entzündet. Der Abwärtstrend war derart, dass der Preis der digitalen Währung unter die Unterstützungsmarke von 9.200 $ brach und auf den Tiefststand von 9.084 $ abstürzte.

Die digitale Währung korrigiert derzeit nach oben und handelt über der 9.300 $-Marke. Sie ist jedoch unter der 9.500 $-Marke gefangen, die ihr vorheriges Hauptunterstützungsniveau darstellte. Auf ihrem Weg nach oben durchbrach sie das 23,6-prozentige Fibonacci-Retracracement-Level der vorherigen Schwankung vom Hoch von 9.989 $ auf das Tief von 9.084 $.

Auf der positiven Seite liegt die unmittelbare Hürde für die digitale Währung in der Nähe der 9.500 $- und 9.540 $-Marke. Das 50-prozentige Fibonacci-Retracement-Level des vorherigen Schwungs vom Hoch von 9.989 $ auf das Tief von 9.084 $ liegt ebenfalls nahe bei 9.537 $. Die erste große Hürde für die digitale Währung liegt jedoch nahe der 9.600-Dollar-Marke und dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100.

Über diesem Niveau liegt die nächste Hürde für die digitale Währung nahe der 9.770 $-Marke. Daher muss der Preis der digitalen Währung über den 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden) und dann die Trendlinie durchbrechen, um in einen positiven Bereich zu gelangen.

Können die Bullen weitere Abwärtstrends verhindern?

Bitcoin (BTC) könnte einen weiteren Abwärtstrend unterhalb der 9.400-Dollar-Marke beginnen, wenn es nicht den 100 einfachen gleitenden Durchschnitt und den 9.500-Dollar-Hürdenpunkt überwindet. Sollte es Bitcoin nicht gelingen, diese Niveaus zu überwinden, könnte es unter seine unmittelbare Unterstützung fallen. Die erste große Unterstützung für die digitale Währung liegt nahe der 9.300 $-Marke, unter der die Bären die Preise in den 9.080 $-Bereich drücken könnten. Die Hauptunterstützung liegt jedoch nahe der 9.000 $-Marke, wo die Bullen wahrscheinlich auftauchen werden.